Women on Bike – ein (ernstgemeinter) Ratgeber für Männer

Hügel Nr. 23

In der Tourenvelo- und Wanderszene hört und liest man immer wieder Berichte, dass es eigentlich unmöglich sei, dass Frauen und Männer über längere Distanzen zusammen unterwegs sein können. Zu gross sei der physische und psychische Unterschied. Früher oder später käme es deswegen zu massiven Auseinandersetzungen und Trennungen – oft noch während der Reise. Höchste Zeit […]

Über sieben Hügel – Finalmente Iguazú

Je Regenwald desto schwitz Wie schon im letzten Bericht erwähnt wird es immer heisser. Glücklicherweise erst gegen Mittag. In den letzten Tagen sind wir deshalb immer früher aufgestanden, um den grössten Teil der Tageskilomter bis zum Mittag zu schaffen. Bei der Topographie war das das beste, was wir tun konnten. Nachts kühlt es meist bis […]

Fliegen und schieben in Corientes und Misiones

Matetransport

Gegensätzlicher geht es nicht Einen Tag rauschen wir dahin, den anderen kommen wir nicht vom Fleck. Morgens strahlender Sonnenschein, nachmittags Regen und Gewitter. Rote Erde und quietschgrüne Landschaft – Zeit der Gegensätze in den Provinzen Corientes und Misiones. Wir können es selbst kaum glauben Nachdem wir uns eineinhalb Tage bei Patricio in der Posada erholt […]

Unterwegs auf den Rutas

Glücklich beim Feierabendbier

Unterwegs auf den Rutas in Uruguay Wir werden nicht zu jeder Etappe chronologisch berichten. Vielmehr versuche ich zu verschiedenen Aspekten des Landes unsere Beobachtungen und Erlebnisse zusammenzufassen. Die Strecke stellen wir zusammen unter „Unser Weg“. Diesen Beitrag werden wir fortlaufend aktualisieren. Mercedes – Nuevo Berlin Weil wir mit Gegenwind rechnen und zwischen Nuevo Berlin und […]

Adios Montevideo – Hallo Autobahn / Hallo Colonia

Erstes Zwischenziel: Colonia del Sacramento

Adios Montevideo Super schnell sind die Tage in Montevideo rum. Unsere sieben Sachen müssen wir auf sechs Sachen reduzieren. Zu viel Gewicht macht sich nicht gut auf dem Velo und wir haben sowieso schon mehr dabei als sonst. Also packen wir einen Weinkarton voll mit Spanischheften, Kleidern und klitzekleinen Souvenirs für daheim. Ab zur Post […]

Alltag in der Posada – Alltag in Uruguay

Mate-Degustation

Wir sind die Ausnahme Natürlich entwickelt man auf jeder Reise, an jedem Ort schnell eine Routine. Ein normaler Wochentag sieht so aus: Wir schlafen bis um halb acht oder acht, frühstücken, gehen in die Schule. Auf dem Weg dahin sehen wir dieselben Menschen, die uns und wir sie freundlich grüssen, kaufen immer die gleichen Medialunas. […]

Rentnerclub auf Spanisch – Todo bien in Montevideo

In Montevideo

Noch ganze 11 Wochen Die ersten paar Tage in Montevideo fühlten sich total unwirklich an. So langsam realisiere ich jedoch, dass uns noch weitere 11 Wochen bleiben. Das ist unfassbar. Hammer. Und ich fühle mich sehr wohl, sehr lebendig. Der Spanischunttericht macht echt Spass. Unsere Lehrerin Mayte hat eine Engelsgeduld. Ich, Carmen, war die ersten […]