40 – 50 – 60… und nur eine Minute langsamer

Bild in Galerie - NY

3:37 für 42.195 km

Das ist genau eine Minute langsamer als vor 20 Jahren. 1999 lief Jörg mit 40 den Marathon in 3:36 h. 2019, mit 60 Jahren, brauchte er genau 1 Minute länger.

Gratulation von mir, die ihn immer begleitet, wenn er mal wieder diese unfassbare Distanz unter die Füsse nimmt.

5 Kommentare bei „40 – 50 – 60… und nur eine Minute langsamer“

  1. Herzliche Gratulation lieber Jörg
    Beindruckende Zeit, und das mit 60!
    Ich war auch in NY joggen gegangen, aber nicht die 42,195 km, und auch ohne Publikum. Beeindruckend ist es trotzdem, die Stadt joggend zu erkunden.
    Mit lieben Grüssen
    Simon

  2. Gratulation lieber Jörg, wenn ich teilgenommen hätte, wäre ich nur geringfügig langsamer gewesen (ich wäre bis heute noch nicht im Ziel).

    1. Hihi, Dieter. Als mir geht das ja nicht viel anders. Aber das Publikum in NY ist natürlich der Hammer… 😉

  3. Silly und Svente sagt: Antworten

    Gratulation auch von uns- den Nichtsportlern-, die für ca. 25km einen ganzen Tag brauchen😉 Wir sind beeindruckt und brauchen mit 60 vllt eine Woche für die 25km😜
    Glückwunsch 🎉 und Gruß an Euch Beiden

    1. Ja, also mir geht es ja nicht viel anders als Euch. Danke Glück und Gruss 🙂

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.